Kreisverkehre sicher bauen, beschildern und markieren: Der Guide 2Go [mit Bildern]

Kreisverkehre sicher bauen, beschildern und markieren: Der Guide 2Go [mit Bildern]

Bei der Planung eines Kreisverkehrs wird zunächst geprüft, ob ein Kreisverkehr an der betreffenden Ortslage hinsichtlich der vorhandenen oder zu erwartenden Verkehrsstärke zweckmäßig sowie hinsichtlich der verfügbaren Fläche möglich ist. Anschließend wird festgelegt, welcher Kreisverkehrstyp für den betreffenden Knoten infrage kommt. Worauf muss beim Bau regelmäßig geachtet werden?

Erforderliche Fahrbahnbreite nach Verkehrsräumen [+Lichte Räume]

Erforderliche Fahrbahnbreite nach Verkehrsräumen [+Lichte Räume]

Die Summe aus den Breitenmaßen der Verkehrsräume wird in der Praxis häufig ebenfalls dazu verwendet, erforderliche Fahrbahnbreiten herzuleiten. Welche erforderlichen Fahrbahnbreiten ergeben sich aus der Summe der Breitenmaßen der Verkehrsräume?

56 modifizierte Regelpläne zur Baustellenabsicherung [RSA 21]

56 modifizierte Regelpläne zur Baustellenabsicherung [RSA 21]

Die Regelpläne der RSA 21 stellen Standardsituationen dar. Sie sind an die konkrete örtliche und verkehrliche Situation der zu sichernden Arbeitsstelle anzupassen. Welche Regelpläne dürfen ohne Anpassung nicht verwendet werden?


Update: Regelplan C I/6 modifiziert


Update: Regelplan C II/2 modifiziert

Vollsperrung einer Straße nach Regelplan [RSA 21]

Vollsperrung einer Straße nach Regelplan [RSA 21]

Vollsperrungen werden eingerichtet, wenn die Fahrbahn komplett gesperrt wird oder absehbar ist, dass die erforderliche Restfahrbahnbreite bei halbseitigen Sperrungen oder Fahrbahneinengungen nicht gewährleistet ist. Worauf muss bei Sperrung einer Straße nach Regelplan besonders geachtet werden?


Update: Teilsperrung einer Fahrbahn


Update: Sperrung einer Fahrtrichtung